Optimale Kostengestaltung durch fertigungsgerechte Entwicklung

Entwicklung: Inbetriebnahme einer BaugruppeSie möchten zielgerichtet zur Serienreife? Wir unterstützen Sie gerne durch individuelle Elektronik-Entwicklungen für Ihre elektronischen und mechatronischen Baugruppen, Geräte und Systeme

  • Detaillierte Aufgabenanalyse und Pflichtenhefterstellung
  • Erstellung der Schaltung inkl. Layout (Eagle oder Altium Designer)
  • Prüfung der Materialverfügbarkeit und Suche nach Alternativen (siehe Material)
  • Erstellung individueller Softwarelösungen
  • 3-D-Mechanikkonstruktion (Solid Works)
  • Systemintegration und Inbetriebnahme
  • Produktqualifizierung nach Kundenvorgabe
  • Prüfmittel-Entwicklung
  • Technische Dokumentation und Schnittstellenmanagement

Ganz nach dem modEMS-Prinzip können Sie auch bei der Elektronikentwicklung Ihren Einstiegspunkt frei wählen. Entweder Sie nutzen das Gesamtpaket und wir begleiten Sie von der ersten Aufgabenanalyse bis hin zur Marktreife oder aber Sie greifen nur auf bestimmte Elektronik-Dienstleistungen in den unterschiedlichen Entwicklungsstufen zurück.

 

Kostenentwicklung in den Produktlebenszyklusphasen
Ihr Mehrwert
  • Kein Betreuungsaufwand für Schnittstellen.
  • Garantiert produktionsnahe und funktionsorientierte Lösungen durch ständigen Know-how-Transfer im Firmenverbund (Eigenfertigung von Baugruppen, Leiterplatten und Schablonen).
  • Schnellere und leistungsfähigere Serienreife aufgrund sukzessiver Verifikation während der einzelnen Entwicklungsphasen.
  • Hohe Prototypenverfügbarkeit aufgrund erprobter Systemschaltungen.
  • Vermeidung einer explosiven Kostenentwicklung für Änderungen und Korrekturen.

Weitere Informationen