Ganzheitliches Materialmanagement - vorausschauend und effizient

Materialmanagement – das bedeutet für Sie in erster Linie ein Optimum aus den Faktoren

  • Wirtschaftlichkeit
  • Qualität
  • Verfügbarkeit
  • Nachhaltigkeit

Die Realisierung dieses Optimums bedeutet für unseren Einkauf ganzheitliches Materialmanagement – vorausschauend und effizient – und schließt deshalb Preis-, Lieferanten- und Logistikmanagement ein.

Ihr Mehrwert
  • Langfristige Verfügbarkeit von Kernkomponenten durch strategisches Obsolescence Management und die enge Verzahnung von Lieferanten, Entwicklung, Einkauf und Fertigung.
  • Schwer beschaffbare und abgekündigte Bauteile – die Suche danach ist unser Spezialgebiet.
  • Kostenoptimierung durch frühzeitige Beratung bei der Auswahl von elektronischen Bauelementen und mechanischen Komponenten inkl. der Suche nach kostengünstiger und beschaffbarer Alternativen.
  • Versorgungssicherheit in hoher Materialqualität durch ausgereifte Lieferantenbeziehungen, ein umfassendes internationales Lieferantennetzwerk (ausgewählt nach hohen Qualitätskriterien) und die Vermeidung von Single-Source-Situationen.
  • Kundenspezifische Beschaffungsverfahren.

Weitere Informationen

Sie möchten mehr über den Einkaufs- und Lieferantenauswahlprozess erfahren?
Einkaufskodex
Kriterien zur Lieferantenbewertung