Vorrichtungen für die Elektronikfertigung

Einwandfreie Prozessabläufe beim Löten, Bestücken und Trennen

Lötmasken und Lötrahmen

… für die Aufnahme von Baugruppen beim Wellenlöten mit Abdeckungen und Niederhaltern; Vorrichtung zur Lötwinkelbestimmung

Warenträger

… zur Bedruckung und Bestückung von Flex-Leiterplatten;
… zum Einsatz für elektrische Prüfung oder automatische optische Inspektion (AOI)

Fräsadapter

… zum Vereinzeln von Leiterplatten
aus dem Fertigungsnutzen

Die steigenden Anforderungen an die Produktion hinsichtlich Fertigungszeiten und Qualität erfordnern die perfekte Abstimmung aller Produktionsparameter und eine Reduzierung der Handlingsschritte. Durch den Einsatz von Lötmasken und Warenträgern beim Löt- und Bestückungsprozess ergeben sich dahingehend folgende Vorteile:

  • Verzicht auf manuelle Vorbereitungsmaßnahmen, wie z.B. Abdeckungen und Reduzierung von Handlötung
  • Steigerung der Verarbeitungsqualität und –mengen
  • Optimierung der Fertigungskosten durch Wegfall von Handlötungen und Nacharbeit
  • Senkung der thermischen Beanspruchung von Bauteilen
  • Sichere Positionierung bei Verarbeitung von flexiblen und starren Leiterplatten (Druck, Bestückung, Reflow)

Als Basismaterial kommt RICOCEL Typ ES-3261A zum Einsatz. Alternativ ist auch Durostone® CAS 761/CFR 767 möglich.

 

Produktspektrum

  • Lötmasken und Lötrahmen für die Aufnahme von Baugruppen beim Wellenlöten mit Abdeckungen und Niederhaltern
  • SMD-Warenträger zur Bedruckung und Bestückung von Flex-Leiterplatten
  • Warenträger zum Einsatz für elektrische Prüfung oder automatische optische Inspektion (AOI)
  • Vorrichtung zur Lötwinkelbestimmung
  • Fräsadapter zum Vereinzeln von Leiterplatten aus dem Fertigungsnutzen

 

Leiterplatte, SMD-Laserschablone, Lötmaske und Warenträger aus einer Hand. Profitieren Sie von unserem Know-how in der straschu Gruppe und erhalten Sie produktionsoptimierte und funktionsorientierte Lösungen.